Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de

Info-Mobbing.de

Warum wird gemobbt?

<< zur Startseite

 

Mobbing hat vielfältige Gründe. Vordergründig geht es um den Ausschluss einer Person - evtl. auch einer Gruppe von Personen - aus ihrem sozialen Zusammenhang. Aber es muss natürlich die Frage gestellt werden, warum man diesen Menschen nicht in der Gruppe haben will.

Als Hauptgründe wird man folgende festmachen können:

  • Das Opfer wird als Bedrohung der Gruppenidentität angesehen: Ein Ausländer, ein Arbeiterkind in einer Gruppe von Bürgerkindern, ein schlechter Schüler in einer Gruppe von guten - aber genauso ein guter in einer Gruppe von schlechten Schülern!
  • Auch beim Mobbing durch Einzelpersonen kann man schnell feststellen, dass der oder die Mobbende sich durch das Opfer verunsichert fühlt. Eine Sonderform davon ist, dass sich (dumme) Vorgesetzte (vor allem des unteren und mittleren Managements) fachlich bedroht fühlen durch (klügere) Untergebene.
  • Häufig geht es überhaupt erst um die Findung einer eigenen (Gruppen-)Identität und wenn man sonst nichts weiss, dann versucht man die Gruppenidentität eben durch eine negative Handlung zu finden, nämlich das Mobben anderer. Man erkennt hier vielleicht die enge Verwandtschaft mit den "Kriegen" jugendlicher rivalisierender Gangs.

Ob es die Ursache oder eine Folge des Mobbing ist, dass Mobbingopfer im Durchschnitt ängstlicher, unterwürfiger und konfliktscheuer zu sein scheinen, als ihr Umfeld, ist umstritten. Der Autor neigt zu der Auffassung, dass diese Ängstlichkeit eher eine Folge ist. Grundsätzlich kann wohl jeder Opfer oder Täter sein - sogar gleichzeitig, wenn nämlich ein Mobbingopfer (z.B. am Arbeitsplatz) zum Täter wird (z.B. im Verein oder in der Familie)

Eine Strategie gegen das Mobben wird nur dann letztlich erfolgreich sein, wenn man durch Kenntnis der Ursachen "das Übel an der Wurzel packen" kann.

.

Die Angaben auf dieser WebSite sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.

nach oben