Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Info-Mobbing.de

Wie wird gemobbt?

<< zur Startseite

Die Formen des Mobbing sind sehr vielfältig; die "Wirksamkeit" ist nicht davon abhängig, ob die Massnahmen des oder der Täter eher harmlos aussehen oder offen brutal sind. Mobbing zeichnet sich sogar eher durch die scheinbar "harmlosen" Angriffe aus.

Beispiele für Mobbing sind:

  • Allen Kollegen im Betrieb wird in der Kaffeepause Kaffee eingeschenkt - nur dem Opfer nicht.
  • Ein Lehrer nimmt einen Schüler immer nur dann dran, wenn sicher ist, dass der nichts weiss. Lesen Sie hier über den Fall Volker D.
  • Das Opfer wird systematisch angewiesen, besonders unangenehme - oft auch entwürdigende - Tätigkeiten zu übernehmen.
  • Man macht sich ständig lustig über den Lebenspartner/ die Lebenspartnerin des Opfers - natürlich so, dass er/ sie es mitkriegt.

  • Das Opfer wird ständig "gehänselt" und systematisch "fertiggemacht", z.B. wegen körperlicher Besonderheiten.
  • Die Wortmeldungen eines Schülers oder eines Vereinsmitglieds werden ständig "übersehen".

Sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz sind meistens kein Mobbing, sondern schlichtweg (strafbare) sexuelle Belästigungen. Schwierig sind Beleidigungen einzuordnen; sie können, müssen aber nicht zwangsläufig Mobbing sein.

Die Angaben auf dieser WebSite sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.

nach oben